Trebbiano d´ Abruzzo DOC Fantini Farnese

Trebbiano d´ Abruzzo DOC Fantini Farnese

Trebbiano d´ Abruzzo DOC Fantini Farnese
Jahrgang 2016

Trebbiano d´ Abruzzo DOC Fantini FarneseTrebbiano Fantini Farneseweinlieferservice München

Farbe: lebhaftes strohgelb


Geschmack: Im Mund ist der Trebbiano jung und fruchtig mit einer frischen Säure. Die Aromen nach gelben Früchten und Blüten finden sich am Gaumen gut wieder

Geruch: In der Nase haben wir sehr fruchtige Aromen, die sich mit dem Duft nach Blüten verbinden. Aromen von Misteln, Pfirsichen und Orangenblüten sind am ehesten zu benennen.

4,90 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 2 bis 3 Werktagen
  • Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 bis 3 Werktage Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 bis 3 Werktage
  • ZAHLUNGSARTEN: RECHNUNG - LASTSCHRIFT - PAYPAL - KREDITKARTE - NACHNAHME ZAHLUNGSARTEN: RECHNUNG - LASTSCHRIFT - PAYPAL - KREDITKARTE - NACHNAHME
  • SICHERE VERBINDUNG SICHERE VERBINDUNG

Beschreibung

Erzeuger: Farnese - Abruzzen/Italien

Rebsorte: Trebbiano

Speisenempfehlung: Als junger Weißwein ist der Trebbiano sehr gut zu allen Arten von leichteren Fischgerichten, wie z.B. einem sommerlichen Salat mit Streifen von gebratenem Meeresfisch, geeignet. Aber auch zu leichter Pasta, oder jungem Käse bereitet er frisches Trinkvergnügen.

Empfohlene Trinktemperatur: 10-12° C

Analysenwerte: Alkohol 13% Vol.
Enthält Sulfite
0.75 Liter

Anbaugebiet: In den Abruzzen, genauer gesagt, der Provinz Chieti liegt das mittelalterliche Schloß von Ortona. Seit dem 14. Jhdt. werden hier hochwertige Weine produziert,  elche schon zur damaligen Zeit ein hohes Ansehen auf vielen adeligen Tafeln genossen. Jetzt entstehen die Weine unter der Regie von Farnese Vini, welche sich besonders den lokalen autochthonen Traubensorten
zugewandt hat. Ein Beispiel hierfür ist der zu 85% aus der am meisten angebauten Weißweintraubensorte, der Trebbiano hergestellte Wein. Die restlichen 15% bestehen aus der ebenfalls lokalen Malvasia Bianca-Traube.
Nach einer sanften Pressung und einer statischen Vorklärung wird der blanke Most für ca. 20 Tage bei 12° C temperaturkontrolliert vergoren. Danach ruht der Wein noch ca. 3 Monate im Stahltank, bevor er abgefüllt wird.

STECKBRIEF

4564564

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...