Roma DOC Edizione Limitata - Poggio le Volpi

Roma DOC Edizione Limitata - Poggio le Volpi

Roma DOC Edizione Limitata - Poggio le Volpi
Rebsorten: Montepulciano, Cesanese, Syrah
Jahrgang 2014

Roma DOC  Poggio le Volpi Roma DOC Roma DOC  München


Tiefdunkles Rubinrot; sehr intensive und komplexe Aromen in der Nase, wie schwarze Kirschen, Pflaumen und würzige Noten von Kardamom, Muskatnuss und schwarzem Pfeffer. Sehr elegante feine Tannine runden diesen Wein ab, langanhaltend im Abgang mit einer Extraktsüße am Gaumen.

32,73 € (43,66 € Pro Liter)
inkl. MwSt. Lieferzeit: 2 bis 3 Werktagen
  • Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 bis 3 Werktage Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 bis 3 Werktage
  • ZAHLUNGSARTEN: RECHNUNG - LASTSCHRIFT - PAYPAL - KREDITKARTE - NACHNAHME ZAHLUNGSARTEN: RECHNUNG - LASTSCHRIFT - PAYPAL - KREDITKARTE - NACHNAHME
  • SICHERE VERBINDUNG SICHERE VERBINDUNG

Beschreibung

ANBAUGEBIET
Italien Latium

REBSORTEN: Montepulciano, Cesanese, Syrah

SPEISENEMPFEHLUNG: Pappardelle mit Lammragout, Hirsch mit Semmelknödel und Steinpilzen, Maccharoni mit Pancetta in scharfer Tomatensoße und Ochsenschwanzragout.

EMPFOHLENE TRINKTEMPERATUR: 
16-18°C

REIFUNG: 
In verschiedenen Holzfässern
ANALYSEWERTE: 13.00 %Vol., Restzucker 11.80 g/l., Gesamtsäure 5.50 g/l., Enthält kein Eiweiß,
Enthält Sulfite,
0.75 Liter
 

STECKBRIEF

18771

Echte Bewertungen(1)

Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere CGU.
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben.
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

5 /5

Basierend auf 1 Kundenbewertungen

  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    0
  • 5
    1
Bewertungen sortieren nach :

Christian L. veröffentlicht am 07/12/2017 Nach einer Bestellung vom 04/12/2017

5/5

Teuer, aber große Kunst des Winzers. Würde ihn mir gerne öfters als Genuss zuführen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja 0 Nein 0

×