Südtiroler Lagrein Riserva DOC Abtei Muri

Südtiroler Lagrein Riserva DOC Abtei Muri

Der neue Jahrgang 2016 ist ab April wieder Lieferbar. Sie können wenn Sie möchten schon reservieren/bestellen (bitte nur Banküberweisung wählen), bezahlen werden Sie erst in April - Vielen Dank

Jahrgang 2016 - Südtiroler Lagrein Riserva DOC Abtei Muri

Prämierung

Südtiroler Lagrein Riserva DOC Abtei Muri Gambero Rosso
Lagrein Riserva Trauben Duemilavini
Klosterkellerei Muri Gries - weinlieferservcive, München
Stelle Veronelli
4/5 bottles Espresso

Dichtes, undurchdringliches Rubin-Violett; sehr intensiver Duft nach reifer, dunkler Kirsche, Veilchen und Lakritze, etwas Minze; saftig und intensiv am Gaumen; mit lange tragendem Abgang. 12 Monate barriquegereift

25,91 € (34,56 € pro Liter)
inkl. MwSt. Lieferzeit: 2 bis 3 Werktagen

Beschreibung

Erzeuger: Klosterkellerei Muri - Südtirol/Italien

Rebsorte(n): Lagrein

Speisenempfehlung: Zu allen kräftigen Speisen, gegrilltem oder gebratenem rotem Fleisch, zu Wild und zu pikantem Käse

Empfohlene Trinktemperatur: 16-18 °C

Im Barrique gereift

Analysenwerte: Säure 5.3 g/l, Alkohol 12.90 %Vol., Restzucker 2.9 g/l
Enthält Sulfite
0.75 Liter

Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere CGU.
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben.
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

4 /5

Basierend auf 1 Kundenbewertungen

  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    1
  • 5
    0
Bewertungen sortieren nach :

Holger P. veröffentlicht am 21/12/2018 Nach einer Bestellung vom 13/12/2018

4/5

Bei Wein ist das eine Geschmacksaches

War diese Bewertung hilfreich? Ja 0 Nein 1

×

STECKBRIEF

11001