Hersteller

Tre Stelle Primitivo Puglia Luccarelli IGP

5.69 €




Alle Preise inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Tage

In den Korb

7.58 € / pro Liter

3782

2016 Tre Stelle Primitivo Puglia Luccarelli IGP

Tre Stelle Primitivo Puglia LuccarelliGambero Rosso
Luccarelli Primitivo PugliaTrauben Duemilavini
weinlieferservice MünchenStelle Veronelli
  

Der Primitivo ist sehr weich und gefällig, aber trotzdem sehr voll. Seine fruchtige Art mit weichen Tanninen macht ihn angenehm trinkbar.

In der Nase finden wir sehr fruchtige Aromen dunkler roter Früchte, wie Pflaumen und Kirschen. Dazu gesellen sich noch einige aparte würzige Nuancen z.B. nach Vanille und Rosmarin.

Farbe: tiefes rubinrot, mit violetten Reflexen

Mehr Infos

Erzeuger:
Luccarelli -  Apulien/Italien

Rebsorte:
Primitivo

Speisenempfehlung: Besonders geeignet ist der Primitivo zu einem gegrillten Stück Fleisch, oder einem würzigen Käse. Aber auch einen gebratenen Schweinerücken mit einer fruchtigen Pflaumensoße oder verschiedene, speziell italienische, Wurstwaren begleitet er sehr harmonisch. Aber auch als gemütlicher Trinkwein für eine gesellige Runde ist wie geschaffen.

Empfohlene Trinktemperatur:
16-18 °C

Analysenwerte:
Alkohol 14 %Vol., 
Enthält Sulfite
0.75 Liter

Anbaugebiet
und Weinausbau: In der Region Apulien, am unteren Ende des Italienischen Stiefels gelegen.
Hier wachsen Weine aus ursprünglichen und jetzt wieder entdeckten Rebsorten. Bereits seit über 3000 Jahren werden in dieser Gegend Reben kultiviert, eine lange Tradition, die von den lokalen Winzern bei allen Weinen respektvoll beachtet wird. In den modernen Kellereien werden die bekannten lokalen Weine aus den utochthonen Sorten gewonnen. Der Primitivo ist hierfür ein beachtliches Beispiel. Zu 100% aus dieser lokalen
Sorte gewonnen wird der Wein nach einer 2-wöchigen Maischestandzeit im Edelstahltank ausgebaut, bevor er auf die Flasche abgefüllt wird.

Produktbewertungen
  • Anzahl der Bewertungen : 5
  • Durchschnittsnote : 3.8 /5
  • H. Rainer
  •  am 24/12/2017
  • 3/5
Diesen Wein habe ich leider noch nicht probiert
  • V. Alexander
  •  am 06/10/2017
  • 2/5
Leicht korkend. Keine Empfehlung!
  • K. Karsten
  •  am 13/08/2017
  • 5/5
Wein bietet mehr als der Preis erwarten lassen würde - kannte bereits einen anderen Wein der Tre Stelle-Reihe
  • M. Eva-Maria
  •  am 15/08/2016
  • 5/5
ja nicht kaufen - sonst bleibt nix mehr übrig ;-)
  • F. Hans-Werner
  •  am 18/02/2016
  • 4/5
Guter Primitivo